JavaScript is required

Pressemitteilungen

Der BWK ist einer der größten Berufsverbände der Wasser- und Abfallwirtschaft und des Umweltingenieurwesens. Seine Mitglieder kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Deren Kompetenz drückt sich in Pressemitteilungen, Interviews, Fachaufsätzen und Veröffentlichungen aus, die national und international Beachtung finden.


» Zu den BWK-Pressekontakten

BWK Bund Pressemitteilung Nr. 1/2024

BWK zum Weihnachtshochwasser 2023

Das Weihnachtshochwasser von 2023 hat die Mitte und den Norden Deutschlands fest in seinem Griff. Betroffen sind vor allem Regionen in Nordrhein-Westfalen, Thüringen, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. In den meisten Fällen handelt es sich um klassische Flusshochwässer, die durch langanhaltende überregionale Niederschlagsereignisse entstehen.

BWK zum Weihnachtshochwasser 2023

BWK Bund Pressemitteilung Nr. 5/2023

BWK und BKD schließen Kooperationsvereinbarung ab.

Am 15.12.2023 haben der Bundesverband der Kleingartenvereine Deutschlands e. V. und der BWK in der BWK-Bundesgeschäftsstelle in Lüneburg eine Kooperationsvereinbarung abgeschlossen. Obwohl es auf den ersten Blick gar nicht so aussieht - die Mitglieder des BKD und die Mitglieder des BWK stehen vor oftmals identischen Herausforderungen: Wasser- und Grundwasserschutz, Wasserversorgung, Wasserbewirtschaftung, Wasserqualität, Entwässerung und der Umgang mit den Folgen des sich wandelnden Klimas.

BWK und BKD schließen Kooperationsvereinbarung ab.

BWK Bund Pressemitteilung Nr. 4/2023

"Das erste, was der Regen wegspült, ist die Erinnerung an die Dürre" - 5. BWK Rheintag in Lahnstein

Der Bund der Ingenieure für Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Kulturbau (BWK) e.V. lud am 23.11.2023 Fachwelt und Öffentlichkeit zum 5. BWK Rheintag nach Lahnstein. Der BWK Rheintag ist einer, von 5 Gewässertragen des BWK, deren Ziel es ist, einen bundesländerübergreifenden Informationsaustausch komplexer hydrologischer, ökologischer und gütewirtschaftlicher Fragestellungen anzustoßen und die an unterschiedlicher Stelle tätigen Fachkolleginnen und Fachkollegen miteinander ins Gespräch zu bringen.

"Das erste, was der Regen wegspült, ist die Erinnerung an die Dürre" - 5. BWK Rheintag in Lahnstein

BWK Bund Pressemitteilung Nr. 3/2023

BWK und HKC schließen Kooperationsvereinbarung ab.

HKC und BWK verfolgen mit dieser Vereinbarung das Ziel, ihren Mitgliedern eine gemeinsame Plattform für den Austausch von Erfahrungen und Fachwissen zu bieten und sich bei nationalen und internationalen Fortbildungsveranstaltungen gegenseitig zu unterstützen.

BWK und HKC schließen Kooperationsvereinbarung ab.

BWK Bund Pressemitteilung Nr. 2/2023

Klimawandel und Unwetter: Städte und Kommunen müssen sich auf Starkregen und urbane Sturzfluten vorbereiten

Das Unwetter vom 22.06.2023 hat erneut die Verwundbarkeit unserer Siedlungsgebiete gegenüber extremen Wetterereignissen deutlich gemacht. In den letzten Jahren haben Starkniederschläge immer wieder schwere Überschwemmungen verursacht, mit erheblichen Sachschäden und sogar Verlust von Menschenleben.

Klimawandel und Unwetter: Städte und Kommunen müssen sich auf Starkregen und urbane Sturzfluten vorbereiten

BWK Bund Pressemitteilung Nr. 1/2023

Ausschuss für Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Klimaanpassung

Der Bundesvorstand des BWK hat auf seiner Frühjahrssitzung am 03.03.2023 in Kassel beschlossen, einen Ausschuss für Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Klimaanpassung zu berufen. Der Klimawandel ist real und ursächlich durch menschliche Einwirkungen begründet. Die Auswirkungen des Klimawandels machen sich zunehmend bemerkbar und verschärfen sich weltweit von Jahr zu Jahr. Bereits heute ist eine Klimaanpassung an den Klimawandel in einem Umfang erforderlich, der alle Bereiche des öffentlichen und privaten Lebens berührt.

Ausschuss für Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Klimaanpassung